Social Media
Wie gut bist du im Bett?

Love

Breeding: Das steckt hinter dem kuriosem Sex-Trend

iStock / Deagreez

Jeder Mensch hat beim Sex andere Vorlieben – doch manche sind wirklich super kurios. Während es die einen lieber klassisch und liebevoll wollen, verbinden es wiederum andere spielerisch mit gewissen Rollen. Oder man liebt sich, indem man Machtspielchen im Bett spielt. Aber manchmal gibt es Sex-Trends, die ein gewisses Risiko als Beigeschmack haben. So gehört „Breeding“ definitiv dazu.

Immer wieder werden neue Trends und Hypes rund um Sex erfunden. Doch nicht jeden davon sollte man unbedingt mit machen. Manche sind nämlich auch etwas gefährlich. So gehört der Fetisch „Breeding“ definitiv dazu. Er ist zwar nicht gesundheitsgefährdend oder schädlich für euch zwei, doch könnte es ein gewisses Nachspiel in Form von Nachwuchs geben.

Erektion durch Angst

Vor einer ungewollten Schwangerschaft haben super viele Paare Angst.  Deshalb verhüten auch viele Menschen lieber doppelt mit Pille und Kondom. Plötzlich schwanger zu werden ist für viele Paare eine Horrorvorstellung. Da gibt es aber auch Menschen, die genau umgekehrt denken. Diese haben dann den Fetisch „Breeding“. Der Gedanke, vielleicht ein Baby durch riskanten und teilweise ungeschützten Sex zu bekommen macht sie an. Dieses Risiko gibt ihnen einen gewissen Kick. Sicherlich für viele schwer nachzuvollziehen, die diesen Fetisch nicht haben, doch dieser Trend wächst mehr und mehr.

Das bedeutet Breeding

Es kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt Brüten. Menschen, die diesen Fetisch haben, wollen kein Kind haben, spielen aber mit dem Risiko eins zu bekommen. Beispielsweise, wenn man in sie eindringt und kurz vor dem Orgasmus dann den Sex beendet. Dabei kann es aber passieren, dass bei deinem Freund schon gewisse Flüssigkeit herauskommt, die zur Schwangerschaft führt. Hauptsächlich sollen Frauen diese Neigung haben, doch es gibt auch Männer, die durch „Breeding“ erregt werden. Dabei geht es aber nicht um die Schwangerschaft selbst, sondern um ein mögliches Baby.

Kurioser Trend

iStock / Iuliia Mikhalitskaia

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup