Social Media
Melania Trump

News

Niederlage von Donald Trump: Ehefrau Melania bricht ihr Schweigen!

imago images / MediaPunch

Vor ein paar Tagen wurde Joe Biden zum neuen Präsidenten der USA gewählt. Für Trump heißt es nun: Auszug! Seine Frau, Melania Trump, hat nun ein Statement zur Niederlage auf Twitter veröffentlicht. Wie geht sie mit der jetzigen Situation um und wie steht sie zu ihrem Mann?

Die US-Wahlen sind die letzten Tage das Thema weltweit. Niemanden konnte sich vor dem hitzigen Kampf der Stimmen zwischen Joe Biden und Donald Trump entziehen. Mittlerweile wissen wir: Joe Biden, der Präsidentschaftskandidat der Demokraten, hat das Rennen für sich bestimmen können. Zwar werden immer noch in vereinzelten Bundesstaaten Stimmen gezählt, doch die Mindestanzahl von 270 an Wahlmännern hat der 77-Jährige bereits erhalten.

Melania Trump möchte faire Wahl

Mit dem Sieg von Joe Biden steht auch die Niederlage von, noch US-Präsident, Donald Trump fest. Auch wenn dieser das nicht ganz so wahrhaben möchte. Denn Trump ist der festen Überzeugung die Briefwahlergebnisse seien fake! Und nicht nur er denkt das, sondern auch seine Anhänger. Und möglicherweise auch seine Frau Melania Trump. Die verfasst nun ein Statement zu den Wahlergebnissen.

First Lady will sich angeblich scheiden lassen

Die Gerüchte rund um eine mögliche Scheidung von Donald Trump werden immer wieder lauter. Die Gerüchte gehen so weit, dass sie angeblich nur darauf wartet, bis er abdankt und sich endlich von ihm trennen kann. Sie soll auch einer der engsten Vertrauten gewesen sein, die Trump dazu ermutigt hat die Niederlage zu akzeptieren. Schon gelesen? Melania Trump: 10 spannende Fakten über die First Lady

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup