Social Media
KUKKSI Mediengruppe

In eigener Sache

Neupositionierung: KUKKSI wird zur KUKKSI Mediengruppe

KUKKSI MG

Vielfältig, bunt, informativ und frech – das ist KUKKSI seit mittlerweile 13 Jahren. Nun schlägt das Magazin neue Wege ein: Aus KUKKSI wird die KUKKSI Mediengruppe und positioniert sich in diesem Jahr völlig neu. 

Aus dem Herzen der Hauptstadt berichtet KUKKSI seit 13 Jahren über Stars, Life, Liebe oder auch Beauty. Doch auch gesellschaftlich relevante Themen bekommen eine immer wichtigere Bedeutung – auch bei der jungen Zielgruppe. Seit 2020 befassen wir uns unter anderem auch intensiv mit der Corona-Pandemie oder haben bei der Bundestagswahl in den vergangenen Jahren immer wieder Interviews mit Spitzenpolitikerin der im Bundestag vertretenen Parteien. Die wichtigste Themenfarbe ist und bleibt Reality-TV – kein anderes Jugendmagazin deckt den Bereich so intensiv ab, wie wir. KUKKSI stellt die Pläne vor, was sich in diesem Jahr ändern wird.

Die KUKKSI Mediengruppe kommt

Ein Dachname, welcher alle Marken bündeln wird – die KUKKSI Mediengruppe kommt zum 1.8.2021! Denn bis zum Jahresende gibt es insgesamt vier Magazine von uns. Neben KUKKSI zählen dazu KUKKSI Mallorca, PromiPlanet (Demnächst neuer Name) sowie ein neues Magazin, welches zum Jahresende starten wird. Die Umstrukturierung soll bis zum Dezember 2021 andauern – bis dahin hat sich die Mediengruppe neu positioniert. Zudem sind noch weitere Projekte geplant, die wir erst im Herbst bekanntgeben werden.

Das ändert sich bei KUKKSI

KUKKSI-Reporter im Einsatz

KUKKSI

KUKKSI berichtet nicht nur an 5 Tagen die Woche, sondern an 7 Tagen rund um die Uhr! Denn auf Aktualität, aber auch Exklusivität legen wir großen Wert. So werden unsere Reporter auch weiterhin nach der Corona-Pandemie von zahlreichen Events aus ganz Deutschland berichten, mit den Stars sprechen anstatt nur über sie zu schreiben sowie bei TV-Shows wie auch die letzten Jahre im Studio vor Ort sein – unter anderem zählen dazu „Deutschland sucht den Superstar“, „Das Supertalent“ oder auch „Germany’s next Topmodel“. Generell ändert sich auch die Themenstruktur: Reality-TV oder auch die großen Shows bleiben die wichtigste Themenfarbe, aber künftig werden wir auch mehr über internationale Serien und Stars, Musik oder auch Streaming berichten.

KUKKSI Mallorca wird zum eigenen Magazin

KUKKSI Mallorca

KUKKSI Mallorca

Junge Menschen verbringen ihren ersten Urlaub meist auf Mallorca – nicht umsonst zählt die Insel zum „17. Bundesland von Deutschland“. Seit mehreren Jahren berichtet KUKKSI Mallorca von und über die Insel – und das wird auch die kommenden Jahren so bleiben! Die beiden Magazine werden ab Herbst jedoch komplett getrennt: KUKKSI Mallorca bekommt eine eigene Seite und verschwindet damit bei KUKKSI.de komplett. Das Angebot wird aus und über die Insel wird damit deutlich erweitert.

PromiPlanet: Neuer Name, neue Seite, neue Themen

Zum Herbst stellt sich auch PromiPlanet neu auf. Das Magazin richtet sich an eine etwas ältere Zielgruppe und berichtet unter anderem über Schlager. Und auch hier wird das Angebot deutlich ausgeweitet – mit einer eigenen Redaktion! Das bedeutet: Unter einem neuen Namen und einer neuen Seite wird PromiPlanet künftig neue Wege einschlagen und auch ein deutliches größeres Themenspektrum abdecken.

Neues Magazin zum Jahresende

Zum Jahresende wird es von der KUKKSI Mediengruppe zudem ein ganz neues Magazin geben. Details dazu werden später bekanntgegeben – außer so viel: Es wird einzigartig! Durch die Neupositionierung und der Anzahl an Magazinen erhöht die KUKKSI Mediengruppe zum Herbst auch deutlich die Mitarbeiteranzahl. Zudem wurden auch erstmals Anteile am Unternehmen verkauft.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup