Social Media
STARS 193 Olivia Lua BILD Facebook

Stars

Neuer Schock: Der nächste Porno-Star ist tot!

Instagram / Olivia Lua

Schock in der Porno-Branche: Erst im vergangenen Jahr sind mehrere Erotik-Sternchen gestorben und zu Beginn des Jahres wurde Olivia Nova tot in Las Vegas aufgefunden. Nun ist erneut eine Porno-Beauty mit nur 23 Jahren gestorben.

Olivia Lua ist ebenfalls verstorben, wie mehrere US-Medien berichten. „Olivia hatte bereits im letzten Jahr mit persönlichen Problemen zu kämpfen und hatte sich schon einmal in eine Klinik begeben. Ihren Freunden und ihrer Familie zufolge bekam sie eine große Zahl Medikamente verschrieben, die in Kombination mit Alkohol oder Drogen zu ihrem Tod geführt haben“, erklärt eine Sprecherin laut Hollywood Gossip.

Die Porno-Industrie steht unter Schock, denn in den vergangenen Monaten sind einige Erotik-Sternchen verstorben. Erst starb Shyla Stylez, dann folgten Yurizan Beltran, August Ames und zu Beginn des Jahres auch Olivia Nova.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup