Social Media

Love

Neue Studie: Lesben haben viel mehr Orgasmen als Hetero-Frauen!

iStock / Tirachard

Diese Studie könnte für Zoff im Schlafzimmer sorgen. Viele Typen bilden sich ja etwas darauf ein, ihre Mädels immer zu befriedigen. Dass das aber laut einer Studie andere Frauen besser hinkriegen, sorgt sicher für Gesprächsstoff.

Wie Wissenschaftler jetzt herausgefunden haben, gibt es nämlich einen Riesenunterschied zwischen der Orgasmusgarantie bei heterosexuellem Sex und dem homosexuellen Liebesspiel. Mehr als 7 mal so häufig erleben Lesben den Höhepunkt.

Neue Studie: Lesben haben eindeutig mehr Orgasmen

Mit dem weiblichen Orgasmus kennen sich die Frauen der Schöpfung eben immer noch am besten aus. Und die Zahlen sprechen wirklich für sich… Frauen, die mit einem Mann ins Bett steigen haben im Monat durchschnittlich 7 Orgasmen. Frauen, die mit anderen Frauen Sex haben erleben dagegen 55 Mal (!) im Monat den Höhepunkt. Dabei gingen in der Studie der Uni Arkansas die heterosexuellen Pärchen sogar öfter zusammen ins Bett. Da haben Männer wohl echt noch Nachholbedarf.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup