Social Media

Stars

Natascha Ochsenknecht: So hat das Dschungelcamp sie verändert!

MG RTL D / Arya Shirazi

Bereits seit einigen Tagen sind unsere “Ich bin ein Star”-Promis schon wieder zurück in Deutschland. Die Umstellung zurück zum deutschen Alltagsleben scheint den meisten Dschungelcamper auch keinen Schwierigkeiten zu bereiten. Nur Natascha Ochsenknecht ist vom Dschungelcamp 2018 dauerhaft geschädigt!

Nach wochenlanger, ärmlicher Kost im australischen Busch sehnt sich wohl jeder nach einem Gaumenschmaus, oder? Das dachte sich wohl auch Natascha, als sie mit Sohnemann Jimi Pizza essen geht. Doch die lecker aussehende Pizza, die die Mutter auf Instagram teilte, scheint überhaupt nicht mehr zu munden.

Natascha Ochsenknecht: Wird sie zur Vegetarierin?

“Das erste Mal Fleisch gegessen seit dem Dschungel. Nie wieder. Ist mir schlecht”, klagt die 53-Jährige und verzieht auf ihrem Selfie das Gesicht. Hat die TV-Show Natascha jetzt etwa wirklich zur Vegetarierin gemacht? Ihre Fans fänden diese Umstellung anscheinend ziemlich toll. Ihre Instagram-Follower kommentieren den Post der Blondine nämlich fleißig mit guten Zusprüchen wie “Go veggie!”.

 

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup