Social Media

News

Nach Todesfall: Polizei warnt vor diesen Party-Pillen!

iStock / serpeblu

In der Nacht zum Sonntag ist ein Mann beim Techno-Party „Palazzo Sommerfestival“ im rheinland-pfälzischen Bingen gestorben. Dafür soll offenbar eine Party-Pille verantwortlich sein – nun warnt die Polizei davor. 

Um kurz nach 3 Uhr sei der Mann zusammengebrochen und musste noch vor Ort reanimiert werden – kurze Zeit später verstarb er im Krankenhaus. Mehrere andere Besucher mussten wegen Herzproblemen ins Krankenhaus, welche die Pillen ebenfalls geschluckt haben – es handelt es sich dabei um Ecstasy-Tabletten, wie RTL.de berichtet.

Weitere Besucher sind kollabiert

Zwei weitere Besucher seien kollabiert – sie wurden ebenfalls in einem Krankenhaus behandelt. Der Veranstalter hat das Konzert dann abgebrochen. Die Hintergründe sind noch unklar – die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Ermittler haben bei dem 35-Jährigen jedoch mehrere Pillen sichergestellt – nun wird geprüft, ob es sich dabei um Ecstasy handeln könnte. Die Polizei warnt „eindringlich vor deren Konsum“.

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup