Social Media

Stars

Nach Tod von Jens Büchner: So lange reicht das Geld für Daniela noch!

kukksi | Oliver Stangl

Jens Büchner ist tot. Der Mallorca-Star verstarb am Wochenende nach einer kurzen schweren Krankheit. Es kommen harte Zeiten auf seine Ehefrau Daniela Büchner zu – vor allem aus finanzieller Sicht. Doch wie viel Geld hat der Kult-Auswanderer der Patchwork-Familie hinterlassen? 

Laut der Bild-Zeitung soll Daniela Büchner mit den 8 Kids für rund ein Jahr finanziell abgesichert sein. Seine Schulden soll der Kult-Auswanderer erst mit der Dschungelcamp-Gage komplett bezahlt haben. Pro Auftritt im “Krümels Stadl” soll der Auswanderer laut der Zeitung rund 1.000 Euro erhalten haben.

Geht Daniela Büchner ins Dschungelcamp?

Derzeit ist noch unklar, ob Daniela Büchner auch ins Dschungelcamp gehen wird. Zumindest aus finanzieller Sicht wäre eine Teilnahme bei “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” ratsam. RTL soll ihr wohl freigestellt haben, ob sie tatsächlich in den australischen Busch gehen will – es gebe wohl auch eine Ersatz-Kandidatin, wie die Bild schreibt. Ob Daniela Büchner den Schritt so kurz nach den Tod ihres Mannes gehen wird, bleibt abzuwarten.

WERBUNG

Rückkehr nach Deutschland nicht ausgeschlossen

Spätestens nach einem Jahr sollte sich Daniela Büchner aber was einfallen lassen. Gina-Lisa Lohfink vermutet sogar, dass sie sogar nach Deutschland zurückgehen könnte. “Also ich könnte, glaube ich, in dem Haus nicht mehr wohnen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass sie nach Deutschland kommt. Was soll sie noch auf Mallorca, da erinnert sie alles an Jens”, sagt Gina-Lisa Lohfink zu RTL.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup