Social Media

TV

Nach “Stadl”-Aus: Andy Borg rechnet mit der ARD ab

Schon wieder verschwindet eine Show am Samstagabend! Wegen miserablen Quoten wird die “Stadlshow” in der ARD abgesetzt. 

Der “Musikantenstadl”, welcher später die “Stadlshow” war, soll nach 34 Jahren sterben. Jetzt rechnet Andy Borg mit der ARD ab! “Es bricht mir, und ich glaube auch Millionen von Musikantenstadl-Fans, das Herz, auf die Trümmer eines 34 Jahre jungen Fernsehklassikers blicken zu müssen. Verlierer sind neben meinen Gesangskollegen, denen diese TV-Plattform verloren geht, vor allem die Fernsehzuschauer”, sagte der Moderator gegenüber der Bild-Zeitung.

Und wer hat Schuld? “Ganz klar diejenigen, die die Entscheidung getroffen haben, den Stadl zu verjüngen. Denn das war eine Entscheidung gegen die Zuschauer”, so Andy Borg.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup