Social Media
Saskia Beecks, Pia Tillmann und Nathalie Bleicher-Woth

kukksi exklusiv

Nach Liebes-Aus: BTN-Saskia und Nathalie treffen aufeinander!

kukksi | Oliver Stangl

Für die Fans war es ein krasser Schock: Saskia Beecks und Nathalie Bleicher-Woth haben vor einigen Wochen ihr Liebes-Aus bekanntgegeben. Beim KISS CUP trafen die beiden Ex-Freundinnen erstmals wieder aufeinander. 

Durch „Berlin – Tag & Nacht“ wurden Saskia Beecks und Nathalie Bleicher-Woth bekannt. Am Set hat es zwischen den beiden Darstellerinnen gefunkt – doch in diesem Jahr gaben sie ihre Trennung bekannt. Beim KISS CUP trafen die beiden Serien-Stars erstmals nach dem Liebes-Aus wieder aufeinander.

Das sagt Saskia Beecks

„Es war natürlich schon merkwürdig. Für jeden Menschen auf der Welt ist das komisch, seinen Ex zu treffen, denn man hat sich ja mal geliebt. Das gehört zum Leben dazu und damit muss man einfach umgehen. Wir sind beide in der Öffentlichkeit und dass es dann zu solchen Situationen kommen kann, war mir vorher klar“, erzählt Saskia Beecks im exklusiven Interview mit KUKKSI beim KISS CUP in Berlin. „Nein, wir haben nicht miteinander gesprochen“, so die Alina-Darstellerin weiter.

So reagiert Nathalie Bleicher-Woth

Und Nathalie Bleicher-Woth erzählte uns, wie sie damit umgegangen ist. „Es hat mich nicht wirklich interessiert, weil ich mit dem Thema einfach durch bin. Bei mir ist der Punkt irgendwann erreicht, wo jemand bei mir komplett unten durch ist – das ist hier der Fall. Wir sind beide sehr professionell und können berufliches und privates trennen. Deshalb wird es auch künftig kein Problem sein, wenn wir auf Events aufeinander treffen sollten“, sagt uns die Kim-Darstellerin.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup