Social Media
fallback

Soaps

Nach GZSZ: Sila Sahin bald bei „Verbotene Liebe“

Seit einiger Zeit ist Sila Sahin nun schon nicht mehr bei GZSZ zu sehen. Doch die Fans können aufatmen: Der Soap-Star ist bald wieder täglich in der Glotze zu sehen!

© ARD / Anja Glitsch

© ARD / Anja Glitsch

Sila Sahin steigt bei „Verbotene Liebe“ ein. In der ARD-Serie wird der Ex-GZSZ-Star ab Oktober zu sehen sein. „Ich freue mich total. Vielleicht kann ich ja ein bisschen frischen Wind in die Serie bringen, denn es ist eine ganz andere Rolle als früher“, erklärte der Soap-Star der „Bild“-Zeitung.

Mit Intrigen wird Sila Sahin als Model Gina Schmitz für Wirbel sorgen. Vor dem Start der Dreharbeiten gönnt sich die Schauspielerin aber noch eine kurze Pause. „Wir fahren in die Türkei. Ich möchte mich noch mal erholen, bevor es losgeht“, so Sila Sahin.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI | PROMIPLANET | KUKKSI MALLORCA | PARTNER: NEWS.DE

Connect
Newsletter Signup