Social Media
BTN-Fabrizio

kukksi exklusiv

Nach Depressionen: So geht es BTN-Fabrizio heute!

KUKKSI | Oliver Stangl

Das ist eine riesige Überraschung für die „Berlin – Tag & Nacht“-Fans: Fernando Dela Vega wird als Fabrizio in die RTLZWEI-Daily zurückkehren! Der Darsteller spricht bei KUKKSI darüber, wie es ihm heute geht. 

Fernando Dela Vega gehört zu den absoluten Kult-Darstellerin von „Berlin – Tag & Nacht“ und hat eine riesige Fanbase. Doch dann im Jahr 2017 kam das überraschende Serien-Aus – danach fiel der Darsteller in eine despressive Phase.

Damals litt BTN-Fabrizio an Depressionen

Im Jahr 2018 haben wir den Darsteller zum Interview getroffen – damals hatte er mit schweren Depressionen zu kämpfen. „Mir ging es richtig Scheisse. Das Aus bei ‚Berlin – Tag & Nacht‘ hat mich richtig krank gemacht. Ich war immer kerngesund, bin dann aber in einer depressive Phase gefallen. Ich habe mich zu Hause eingesperrt, alles dunkel gemacht und bin nicht mehr raus gegangen. Ich bin keinen Meter mehr vor die Tür. In der Zeit musste auch meine Freundin einkaufen gehen. Das war eine richtig heftige Zeit. Ich musste viel Antidepressiva nehmen und habe dadurch 20 Kilo zugelegt“, sagte Fernando Dela Vega damals bei KUKKSI.

BTN-Fabrizio

KUKKSI | Oliver Stangl

Der Darsteller dachte sogar an Selbstmord

Er hat sogar versucht, sich das Leben zu nehmen. „Ich habe drei Mal versucht, mir das Leben zu nehmen. Meine Frau hat mir jedesmal den Arsch gerettet. Sie war glücklicherweise immer da und hat mich sofort in ein Krankenhaus gebracht. Nach der ‚Berlin – Tag & Nacht‘-Zeit wusste ich nicht mehr weiter. Ich hatte damals keinen Lebenswillen mehr gehabt. Es war für mich eine sehr heftige grausame Zeit“, so der BTN-Darsteller damals weiter.

Wie geht es Fernando Dela Vega heute?

Fernando Dela Vega hat eine schwere Zeit hinter sich – doch geht es dem Soap-Darsteller heute wieder besser? „100-prozentig, als wir uns getroffen hatten (Im Jahr 2018, Anmerkung der Redaktion), ging es mir richtig schlecht. Aber jetzt geht es mir wieder besser, zu tausend Prozent. Ich bin momentan der glücklichste Mann, der in Berlin rumläuft, glaube ich“, sagt der BTN-Star jetzt im exklusiven Interview mit KUKKSI. Die schwere Zeit hat er also längst hinter sich gelassen – heute geht es dem Darsteller wieder richtig gut.

Er feiert sein Comeback bei Berlin – Tag & Nacht

Nach dem Serien-Aus folgten vor allem viele Tattoos. „Ich bin viel auf Tattoo Conventions rumgetingelt, in ganz Deutschland und hab mich selber ein bisschen zustechen lassen. Also, ich steh auf Tätowierungen, ich möchte auch noch mehr tätowiert werden“, verriet uns Fernando Dela Vega. Der Darsteller steht wieder voll im Leben und ist total happy, wieder am Set der Erfolgsserie stehen zu dürfen – und auch wir freuen uns für ihn. RTLZWEI zeigt „Berlin – Tag & Nacht“ täglich um 19 Uhr. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

Du bist selber depressiv oder hast Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktiere bitte sofort die Telefonseelsorge! Die Hotline ist anonym, kostenlos und rund um die Uhr erreichbar. Die Telefonnummern sind 0 800 / 111 0 111 und 0 800 / 111 0 222.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup