Social Media
Sandy Fähse

Stars

Nach BTN-Aus: Sandy Fähse in Schlägerei verwickelt!

KUKKSI | Marco Holzweißig

Erst vor wenigen Wochen wurde bekannt, dass Sandy Fähse bei „Berlin – Tag & Nacht“ gefeuert wurde. Nun sorgt der Darsteller erneut für Negativ-Schlagzeilen: Offenbar war er in einer Schlägerei verwickelt. 

Derzeit läuft es für den Leon-Darsteller absolut nicht gut. Nach dem Serien-Aus bei „Berlin – Tag & Nacht“ war er offenbar in eine Schlägerei verwickelt. Der Darsteller war am Dienstag auf einem Event in Berlin. Später soll es zu Handgreiflichkeiten gekommen sein, wie die Bild-Zeitung berichtet.

Weshalb kam es zu dem Streit?

Die Polizei hat den Zwischenfall mittlerweile bestätigt. Beim Eintreffen der Beamten soll ein Mann leicht verletzt gewesen sein. Die genauen Hintergründe und weshalb es zu dem Streit kam sind derzeit noch völlig unklar. Beide Parteien sollen Strafanzeige gestellt haben.

Das sagt Sandy Fähse dazu

Mittlerweile hat sich auch Sandy Fähse selbst zu dem Vorfall geäußert. „Ich habe gestern einen Freund getroffen, dem ich einst in der Not geholfen hatte, indem ich ihn in meiner Wohnung untergebracht habe. Nachdem er in den vergangenen Monaten seine Miete nicht bezahlt hat, habe ich ihn gestern zur Rede gestellt. Daraufhin wurde ich angespuckt und angegriffen“, erklärt der ehemalige Darsteller in einer Instagram-Story. Mehr News und Infos zu BTN, den Darstellern und die Vorschau gibt es HIER bei KUKKSI.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup