Social Media

Buzz

Mutter (24) erstickt Baby – weil sie glaubt, es ist besessen!

iStock / eranicle

Unfassbarer Fall in Australien: Eine Mutter hat ihr Baby erstickt, weil sie glaubt, es sei besessen!

Ihre Tochter hat die 24-Jährige auf brutalste Weise getötet. Rund zwei Wochen vor der Tat hatte das kleine Mädchen einen Anfall und ihr lief Schaum aus dem Mund. Anstatt sie sofort zum Arzt bringen, glaubt ihre Mutter, dass ihr Kind vom Teufel besessen sei.

“Sie legte ihre Hand über ihren Mund und Nase, um die Atemwege zu blockieren”, sagte der Staatsanwalt laut The Sun. Das Baby ist erstickt wurden! Die Leiche des Kindes entsorgte die Mutter danach in einem Bach. Schon länger leidet die Mutter offenbar an Depressionen.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup