Social Media
Diese Stars räumten bei MTV Europe Music Awards ordentlich ab

Musik

MTV Europe Music Awards: Diese Künstler räumten Preise ab!

IMAGO / ZUMA Wire

Gestern war es so weit: Die MTV Europe Music Awards wurden in der ungarischen Hauptstadt Budapest vergeben. Dabei räumten die Top-Favoriten ordentlich ab. Darunter auch BTS. Doch wer konnte an gestrigen Abend noch so alles Preise mit nach Hause nehmen?

Das alljährliche Highlight der MTV Europe Music Awards fand gestern Abend in Budapest statt. Bei der Preisverleihung gab es so manche Überraschung. So ging beispielsweise Justin Bieber komplett leer aus. Dafür räumte so manch anderer direkt mehrere Male ab. Wer wohl mit den meisten Preisen nach Hause ging?

Die größten Abräumer des Abends

BTS

Natürlich darf die südkoreanische Boygroup bei keiner Preisverleihung fehlen. Wie gewohnt räumten sie auch hier ordentlich ab. So durften sich die sieben Jungs gleich mal über vier weitere Trophäen in ihrer Sammlung freuen. Sie wurden nämlich in den Kategorien für Bester K-Pop, Bester Pop, Beste Band und für Größte Fans ausgezeichnet.

Måneskin

Die italienische Band, die den diesjährigen Eurovision Song Contest gewonnen hat, ging auch bei den MTV Europe Music Awards nicht ohne leere Hände nach Hause. So gewannen sie die Kategorie Bester Rock. „Die Leute haben uns immer gesagt, dass wir es mit unserer Musik nicht schaffen werden. Ich denke, sie haben sich geirrt“, sagte der Sänger der Band Damiano David bei seiner Dankesrede.

Ed Sheeran

Auch der Brite ist, ähnlich wie BTS, natürlich bei nahezu jeder Preisverleihung vertreten, wenn es um Musik geht. So konnte auch er in zwei Kategorien den Preis für sich beanspruchen. Er wurde nämlich für den Besten Song und als Bester Künstler ausgezeichnet. Bei dem Lied geht es um „Bad Habits“.

Saweetie

Nicht nur, dass die Sängerin Saweetie die Verleihung moderierte – sie gewann sogar noch zusätzlich einen Preis. Sie konnte sie sich den Preis in der Kategorie Bester Newcomer ergattern. Nachdem Ed Sheeran das Event musikalisch eröffnete, schwebte die Moderatorin auf die Bühne. Was für eine Show! Schon gelesen? BTS: Band dreht Musikvideo im UN-Hauptquartier mit Botschaft.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup