Social Media
Dalmatiner bei "The Masked Singer"

TV

The Masked Singer 2020: Dieser Promi musste die Maske fallen lassen!

ProSieben / Willi Weber

Bei ProSieben startete am Dienstag die neue Staffel von „The Masked Singer“. Seitdem rätseln die Fans: Welche Promis stecken unter den Kostümen? Nun musste der erste Star die Maske fallen lassen. 

Es ist wohl der Horror für den Star bei „The Masked Singer“, die Maske fallen zu lassen. Zunächst rätselten die Fans im Publikum, dass Lena Meyer-Landrut unter dem Kostüm der Fledermaus steckt. Doch ein Kandidat musste sich von seinem Kostüm bereits verabschieden – getroffen hat es den Dalmatiner.

Stefanie Heinzmann ist der Dalmatiner

Doch wer steckt nun dahinter? Unter Maske befand sich Sängerin Stefanie Heinzmann. Zuvor haben die Jurorinnen Carolin Kebekus und Ruth Moschner auf Judith Williams oder Veronica Ferres getrippt – doch damit lagen sie falsch.

So geht die Sängerin mit ihrem Exit um

Und wie geht Stefanie Heinzmann mit ihrem Exmit um? „Ich glaube, jeder will dabei bleiben, weil das wahnsinnig viel Spaß macht. Das Team ist toll, das Verstecken…“, sagt die Sängerin in einemk Intervview mit ProSieben. „Natürlich ist es schade, aber es ist nicht schlimm. Jetzt kann ich Weiterraten mit euch!“, so die „Diggin‘ in the Dirt“-Interpretin weiter.

Stefanie Heinzmann hat sich auf die Show gut vorbereitet. „Ich habe versucht, meine Stimme wahnsinnig zu verstellen. Jeder weiß, dass diese Art der Körpersprache nicht meine ist. […] Tatsächlich habe ich versucht, mich in den Charakter reinzudenken. Ich habe sie gerne Dalmadiva genannt“, erzählt sie. ProSieben zeigt „The Masked Singer“ immer dienstags um 20:15 Uhr.

BTN
"Köln 50667"
Connect
Newsletter Signup