Social Media
"Schloss Einstein"

Serie & Film

Schloss Einstein: Das machen die Stars der ersten Staffel heute!

imago images / United Archives

Die erste Folge von „Schloss Einstein“ flimmerte am 04. September 1998 über die Bildschirme. Die Geschichten rund um das Albert-Einstein-Gymnasium wurden zum Mega-Erfolg. Doch was machen die Stars der ersten Staffel eigentlich heute?

Wenn du „Alles ist, alles ist relativ normal…“ mitsingst, warst du wohl ein riesiger Fan von „Schloss Einstein“. Erinnerst du dich noch an Alexandra, Nadine, Iris & Co.? Durch „Schloss Einstein“ wurden die Schauspieler damals zu Stars. In 23 Staffeln wurden mehr als 900 Episoden gedreht. Die Kids-Weekly wurde ab der elften Staffel nach Erfurt verlegt. KUKKSI hat mal gecheckt, was die Stars der ersten Staffel heute so treiben.

Das machen die „Schloss Einstein“-Stars heute

Paula Birnbaum alias Iris Kleintann

Iris war bei „Schloss Einstein“ mit jedem befreundet. Mittlerweile ist sie Inhaberin einer Management- und PR-Agentur in Berlin. Als Schauspielerin ist sie heute nicht mehr tätig und zog sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurück.

Juliane Brummund alias Nadine Steiner

Zwischen Nadine und Oliver hat es bei „Schloss Einstein“ gefunkt und waren wohl das süßeste Pärchen im Albert-Einstein-Gymnasium. Heute arbeitet sie noch immer als Schauspielerin, aber auch als Maskenbildnerin ist sie tätig. Unter anderem war sie in der Serie „Allein gegen die Zeit“ von 2010 bis 2012 zu sehen.

Laura Laß alias Katharina Börner

Eine Zicke muss es in der Schule immer geben – diese Rolle übernahm Laura Laß als Katharina Börner. Und auch, wenn sie manchmal ziemlich nerven konnte – dennoch war sie an der Schule beliebt. Unter anderem spielte die Schauspielerin in „Polizeiruf 110“ und „Soko Wismar“ mit und arbeitet außerdem als Synchronsprecherin.

Geertje Boeden alias Antje van Rheeden

Antje war im Internat in ihren Sportleher verknallt, aber viel zu schüchtern. Im Jahr 2017 übernahm sie in Folge 887 der Serie noch einmal einen Cameoauftritt als Diebin. Sie studierte Theaterwissenschaften an der Freien Universität Berlin und führt Theaterregie.

Katrin Blume alias Alexandra Wilde

Manchmal war sie etwas tollpatischig, aber auch unglaublich klug bei „Schloss Einstein“. Die ehemalige Schauspielerin hat sich aus der Öffentlichkeit weitgehend zurückgezogen, ist heute studierte Diplomkauffrau und laut computerwoche.de auch als Personalreferentin tätig.

Georg Malcovati alias Marc Börner

Marc konnte das Herz der Zuschauer schnell erobern – und auch seiner Mitschüler im Internat. Georg Malcovati hat der Schauspielerei später den Rücken gekehrt und arbeitet heute als Drehbuchautor.

Philip Baumgarten alias Tom Kühne

Tom war der totale Nerd in „Schloss Einstein“. Und auch, wenn er manchmal alles besser wusste, konnte man ihn einfach nur gern haben. Nach seiner Karriere als Schauspieler studierte er Theaterregie und widmet sich zahlreichen Projekten.

Kumaran Ganeshan alias Budhi Dondra

Bushi war im Internat der beste Freund von Marc und total in Katharina verknallt. Im Jahr 2007 hatte er nochmal einen Gastauftritt bei „Schloss Einstein“. Er hat sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen – was der ehemalige Schauspieler heute macht, ist leider nicht bekannt.

Florens Schmidt alias Oliver Schuster

Oliver hat die Mädchenherzen in der Schule im Sturm erobert und seine Frisur erinnerte damals etwas an Nick Carter. Noch heute arbeitet er als Schauspieler – jedoch eher in Theraterstücken oder auch Kurzfilmen. In der 20. Staffel von „Schloss Einstein“ hatte er nochmal einen Gastauftritt.

Anja Stadlober alias Vera Seiffert

Vera hatte bei „Schloss Einstein“ ihren eigenen Kopf. Heute arbeitet Anja Stadlober als Synchronsprecherin. Sie leiht unter anderem Emma Stone, Mila Kunis, Krysten Ritter, Paris Hilton und Olivia Wilde ihre Stimme.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup