Social Media
Piercing

Life

Piercing entzündet? Diese Mittel können helfen!

iStock / Ales_Utovko

Dein Piercing ist ein echter Hingucker? Wenn es sich aber entzündet, kann es zum echten Horror-Szenario werden. Einige Hausmittel bieten aber schnelle Hilfe: KUKKSI hat einige Tipps für dich zusammengetragen!

Wenn sich dein Piercing entzündet, sieht das nicht nur doof aus, sondern kann sich auch entzünden. Das ist nicht nur schmerzhaft, sondern kann auch unschöne Narben hinterlassen. Wenn du ein neues Piercing hast, brauchst du keine Panik haben – da gehören Rötungen oder auch Schwellungen noch dazu. Anders sieht das jedoch aus, wenn das bei älteren Körperschmuck passieren sollte.

Daran erkennst, ob sich dein Piercing entzündet hat

Du leidest an Schwellungen öder Rötungen, an der jeweiligen Stelle spührst du Verhärtungen oder es treten Eiter oder andere Flüssigkeiten aus. Wenn du das Piercing außerdem anfasst, hast du Schmerzen und in ganz seltenen Fällen sind sogar Kreislaufproblemen und Fieber möglich. Die Haut an der gepiercten Stelle könnte sich auch sehr heiß anfühlen.

Piercing

iStock / Madrolly

Diese Mittel helfen

  • Salzwasser ist ein altes Hausmittel und hemmt Entzündungen. Stelle mit einem Teelöffel Salz in einem Viertelliter lauwarmem Wasser die Lösung her, welche du dann mit Wattepads auf die Wunde tupfst. Beachte aber unbedingt die Hygiene: Wasche unbedingt die Hände oder verwende Einweghandschuhe.
  • Desinfizierendes Plegespray: Solch ein Spray gibt dir dein Piercer nach dem Stechen mit nach Hause. Bei einer Entzündung sollte das Piercingspray auf die Stelle gesprüht werden.
  • Du kannst du auch zu desinfizierenden Cremes greifen, welche du in der Apotheke bekommst. Auch Salben oder Mundspüllösungen für das Zungenpiercing bekommst du dort.

Piercing einfach rausnehmen?

Wenn du Kreislaufprobleme oder Fieber hast, solltest du unbedingt zu einem Doc gehen und dich checken lassen! Der Mediziner wird dir dann genau erklären, was du machen musst. Sollte dir generell sehr unwohl sein, kann er dir möglicherweise Antibiotika verschreiben. Übrigens: Wenn du das Piercing entfernst, ist das Problem noch immer da. Denn die Wunde kann sich trotzdem weiter entzünden – auch dann, wenn du den Körperschmuck nicht mehr trägst.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup