Social Media
Haare waschen

Life

Das passiert, wenn du mit nassen Haaren ins Bett gehst!

iStock / esp2k

Schon alle Mädels haben es gemacht: Kurz vor dem Schlafen gehen haben wir unsere Haare gewaschen – doch geföhnt haben wir diese nicht und legen uns anschließend mit einer nassen Mähne ins Bett.  Doch ist das für deine Haare schädlich? 

Es gibt einige Girls, die lieber abends duschen gehen – danach springen wir mit nassen Haaren ins Bett. Das hat einen Vorteil: Morgens ist die Mähne trocken und man spart sich morgens die Zeit zum Föhnen. Doch immer wieder verbreiten sich Mythen, dass das angeblich auch total schädlich sein soll – aber ist da was dran?

Bekommt man Haarausfall?

Im Netz wird behauptet, dass man Haarausfall bekommt, wenn man mit einer nassen Mähne ins Bett geht. Das ist totaler Quatsch! Deine Haare fallen definitiv NICHT aus, wenn diese noch feucht sind und du damit ins Bett gehst. Und auch die Behauptung, dass du dich dabei erkältest, stimmt nicht – zumindest dann, wenn du mit einem geschlossenen Fenster schläfst. Bei einem offenen Fenster besteht jedoch schon ein Risiko für eine Erkältung.

Haare waschen

iStock / Jay_Zynism

Haare können geschädigt werden

Tatsächlich ist es aber so, dass deine Haare aufgrund der Feuchtigkeit geschädigt werden können. Der Grund? Nasse Haare sind sehr empfindlich – deshalb sollte man diese nach dem Föhnen auch nie bürsten. Durch die konstante Reibung am Kopfkissen kann Spliss entstehen und deine Mähne wird ziemlich brüchig. Wenn du sie aber wirklich nicht vor dem Schlafengehen trocknen willst, binde sie lieber zu einem Zopf zusammen.

Du kannst Nackenschmerzen bekommen

Und es gibt noch einen Haken: Bei längeren Haaren muss man durchaus mit Nackenschmerzen rechnen. Durch die ausströmende Kälte deiner Mähne kannst du dir eine Muskelverspannung holen – zumindest dann, wenn deine Mähne in der Nacht den Rücken berührt. Das kann vor allem bei längeren Haaren der Fall sein. Binde deshalb deine Haare am besten hoch – so kommen diese nicht mit dem Nacken in Berührung. Doch das einfachste ist immer noch: Föhne deine Haare abends einfach nach dem Duschen kurz. So kannst du den Problemen aus dem Weg gehen. Schon gelesen? Die 6 größten Fehler beim Haare waschen

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup