Social Media
Krass Schule - Die jungen Lehrer

Soaps

Krass Schule: So emotional endet die Staffel!

RTLZWEI

Frühjahrspause an der Erich-Felbert-Gesamtschule: Am 3. April 2020 endet die erste Teilstaffel von “Krass Schule – Die jungen Lehrer” mit einem emotionalen Streit zwischen Carmen, Lukas und Timo.

Vor den Ferien ist bei den Lehrern und Schülern der RTLZWEI-Daily-Soap „Krass Schule – Die jungen Lehrer“ wieder einiges los: Max gewinnt ein romantisches Wellnesswochenende für zwei Personen. Jessi möchte er nach der gemeinsamen, turbulenten Zeit nicht mitnehmen. Dann geben ihm seine Kolleginnen Thea wie auch Franziska einen Korb. Wen wird der Single-Lehrer zu diesem Pärchen-Wochenende nun einladen?

Sina nimmt Hund in die Schule

In der Schulkantine verschwindet auf mysteriöse Weise der gesamte Wurstvorrat. Als aufkommt, dass ein kleiner Hund sich an den Leckerrein vergriffen hat, muss der Hundebesitzer gefunden werden. Es stellt sich heraus, dass der Vierbeiner der Schülerin Sina gehört. Nur warum lässt das Mädchen den kleinen Hund nicht zu Hause?

"Krass Schule - Die jungen Lehrer"

RTLZWEI

Carmen ist mit den Nerven am Ende

Carmen ist indes völlig fertig, weil sich ihr Vater und ihre Mutter ständig streiten. Bei einem Elterngespräch mit Thea eskaliert der Konflikt erneut. Lukas schlägt Carmen vor, mit ihm nach Mallorca zu seiner Mutter zu fliegen. Timo hingegen bietet ihr an, dass sie gemeinsam den elterlichen Gemüseladen führen. Gehen Carmens Eltern auf das Angebot ein? Und was wird Lukas sagen? RTLZWEI zeigt “Krass Schule – Die jungen Lehrer” täglich um 17:05 Uhr.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup