Social Media
Furz

Life

Sind stinkende Furze gefährlich?

iStock / AaronAmat

Pupsen ist lästig und kann ziemlich unangenehm sein – besonders dann, wenn man sich in der Bahn oder der Schule befindet. Dabei entweicht Luft aus dem Darm, welche dann eher unangenehm riecht – aber ist das eigentlich gesund? 

Die Gase entstehen durch die Nahrung, welche man zu sich nimmt.  Denn diese werden verarbeitet und zersetzt – es kann jedoch vorkommen, dass der Darm nicht alle Lebensmittel verarbeiten kann. Auslöser sind vor allem Hülsenfrüchte, Erbsen, Bohnen, Linsen, Vollkorn und Kohl – einige Bestandteile können sich nicht lösen. Dabei werden Bakterien abgebaut, wodurch Gase entstehen.

Wie viel Pupse sind täglich normal?

Diese Fragen haben wir uns wohl alle schon mal gestellt! Zwischen zehn und 20 Furze sind täglich normal – du brauchst dir also keine Gedanken darüber machen, dass du zu oft einen fahren lässt. Das soll sogar gesund sein – gefährlich ist das definitiv nicht. Einige davon entweichen sogar unbemerkt! Dennoch solltest du Rücksicht auf deine Mitmenschen nehmen.

Furz

iStock / AaronAmat

Warum stinken einige Pupse unangenehm?

Furze bestehen aus Methan, Wasserstoff, Kohlendioxid, Sauerstoff und Stickstoff. Einige Pupse stinken weniger, bei anderen könnte man dafür den Raum verlassen: Nicht jeder Pups riecht gleichstark. Das kommt vor allem auf das Gas an und auch, was wir gegessen haben. Eine Sache solltest du aber beachten: Ist der Geruch extrem penedrant und hast du dazu noch Bauchschmerzen, solltest du einen Doc aufsuchen und das checken lassen. Es könnte möglicherweise eine Lebensmittelunverträglichkeit dahinter stecken.

Was hilft gegen Blähungen?

Wenn du an Blähungen leidest, solltest du auf ausereichend Bewegung achten. Mache doch am besten nach dem Essen einen Verdauungsspaziergang. Eine Wärmflasche oder auch feucht-warme Umschläge am Bauch können helfen. Schon gelesen? Das passiert, wenn du Pupse unterdrückst

HINWEIS DER REDAKTION | Der Artikel ersetzt keinesfalls eine ärztliche Beratung! Der Inhalt von KUKKSI darf nicht dafür verwendet werden, eigenständig Diagnosen zu stellen – das kann nur ein ausgebildeter Arzt.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup