Social Media

Life

Mit diesen Geschlechtskrankheiten kannst du dich beim Vorspiel anstecken

iStock / gpointstudio

Es gibt nicht nur HIV oder Hepatitis, sondern auch noch viele andere Geschlechtskrankheiten – mit welchen du dich sogar schon beim Vorspiel anstecken kannst. Kukksi fasst zusammen, welche sexuell übertragbare Krankheiten es noch gibt.

Trichomoniasis

Die Trichomoniasis tritt besonders bei jungen Mädchen auf. Hinter der Geschlechtskrankheit steckt ein Parasit – beim Geschlechtsverkehr kannst du dich damit anstecken. Bevor die ersten Beschwerden auftreten, kann es bis zu drei Wochen dauern. Durch eine Scheidenentzündung kannst du dich mit Trichomoniasis anstecken.

Tripper

Einer der häufigsten Geschlechtskrankheiten ist Tripper. Vor allem beim Geschlechtsverkehr wird der Erreger Neisseria gonorrhoeae übertragen. Durch Anal- oder Oralverkehr können Gonokokken übertragen werden – eine Harnröhrenentzündung kann die Folge sein. Sogar Entzündungen oder die Unfruchtbarkeit beim Mann sind möglich!

Syphilis

Die Syphilis zählt zu einer der gefährlichsten Geschlechtskrankheiten, denn diese kann im schlimmsten Fall tödlich sein – zumindest dann, wenn sie unbehandelt bleibt. Zuerst kann sich ein Geschwür bilden, dann kommen Fieber und Unwohlsein dazu und im zuletzt können die Bakterien sogar innere Organe angreifen – das kann sich jedoch mehrere Jahre hinziehen. Zwar galt die Krankheit als ausgestorben, in den vergangenen Jahren gab es jedoch wieder einige Fälle. Durch Geschlechtsverkehr wird die Syphilis übertragen.

Filzläuse

Sehr häufig sind auch Filzläuse, die sich vor allem in den Schamhaaren einnisten. Die kleinen Tiere saugen Blut und legen ihre Eier ab – besonders durch Jucken machen sie sich bemerkbar. Anstecken kannst du dich durch engen Körperkontakt.

Genitalherpes

Von Genitalherpes hast du bestimmt schon mal was gehört. Besonders die Schleimhaut im Intimbereich wird dabei angegriffen. Es können sich sogar Herpesbläschen bilden – dabei ist die Ansteckungsgefahr am größten. Juckreiz, Fieber und Kopfschmerzen sind weitere Symptome.

Chlamydien-Infektionen

Für eine Entzündung der Geschlechtsorgane sorgt der Erreger Chlamydia trachomatis. 10 Prozent der Mädchen leiden an einer Chlamydien-Infektionen – nicht immer macht sich die Erkrankung bemerkbar, daher bleibt diese oft unbemerkt. Symptome können aber Juckreiz oder auch Brennen auf der Haut sein. Durch ungeschützten Geschlechtsverkehr wird die Krankheit übertragen.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup