Social Media

Stars

Jetzt gilt der Mindestlohn! Was ist, wenn der Chef nicht zahlt?

Es war der erste Werktag mit gesetzlichem Mindestlohn! Arbeitnehmer bekommen jetzt 8,50 Euro in der Stunde. Doch was ist, wenn der Chef nicht zahlt?

Der Mindestlohn gilt für alle Arbeitnehmer ab 18 Jahren. Ausnahmen sind unter 18-Jährige ohne Ausbildung, Lehrlinge und Praktikanten im Pflichtpraktikum. Langzeitarbeitslose bekommen erst nach sechs Monaten den Mindestlohn. Doch was ist, wenn der Chef den Mindestlohn nicht zahlt? Unter der Rufnummer 030/60 28 00 28 könnt ihr die Hilfe-Hotline des Arbeitsministeriums erreichen. Auch der DGB hat unter 0391/408 80 03 eine Hotline eingerichtet. Der Zoll hat übrigens 1.600 Kontrolleure angestellt, welche kontrollieren, dass der Mindestlohn auch gezahlt wird. Bei Verstößen drohen bis zu 500.000 Euro Strafe!

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Das könnte dich auch interessieren

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup