Social Media

Buzz

Millionen Tote möglich: Experten warnen vor “Krankheit X”

iStock / vitanovski

Hast du schon mal was von “Krankheit X” gehört? Es handelt sich dabei um eine Infektion, die für den Menschen tödlich enden kann. Der kuriose Name kommt deshalb zustand, weil bisher kaum was über den Erreger bekannt ist.

Über die Herkunft und das Ansteckungsmuster ist noch nichts bekannt, wie die Bild-Zeitung schreibt. “Krankheit X” soll aber für den Menschen extrem gefährlich sein – im schlimmsten Fall sogar tödlich! Dahinter könnte ein mutierter Erreger sein. Laut Experten ist es wahrscheinlich, dass “X” von einem Wildtier auf den Menschen übertragen wird. Ähnlich war es auch bei der Ebola-Pandemie in Westafrika, wo ein Junge von einer Fledermaus angesteckt wurde und er danach seine Eltern mit dem Virus infiziert haben. Dann wurde daraus eine Epidemie.

Diese Krankheiten können eine Epidemie auslösen

Laut der Süddeutschen Zeitung geht besonders eine Gefahr von Ratten, Fledermäusen, aber auch von Affen aus. Die  absichtliche Entwicklung von Infektionskrankheiten könnte als Waffe eingesetzt sein und damit ebenfalls eine Quelle sein, wie der Telegraph schreibt. Neben der “Krankheit X” könnten übrigens auch das Krim-Kongo-Fieber, Ebola, Lassafieber, MERS-Coronavirus und SARS- assoziiertes Cornavirus, Nipah- und Henipavirus, Rifttalfieber und der Zika-Virus laut der WHO eine Epidemie auslösen.

 

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup