Social Media

kukksi exklusiv

Micaela Schäfer: Todes-Drama um Erotikmodel

Instagram / Micaela Schäfer|privat

Micaela Schäfer ist Deutschlands bekanntestes Erotik-Model. Die Nacktschnecke hat nicht nur zahlreiche Auftritte, sondern auch viele Shootings – mit dabei war auch meistens ein Hund.

Bei “Momo” handelt es sich um den Hund von ihrem Manager Ramon Wagner, welchen er meist zu den Auftritten von Micaela Schäfer mitgebracht hat. Der Vierbeiner ist nun auf tragische Weise ums Leben gekommen. Ramon Wagner befand sich im Urlaub – ein Freund sollte kurz auf das Tier aufpassen. Dieser war jedoch unaufmerksam und “Momo” stürzte in einen See – später ist er dann an den Folgen des Unfalls gestorben.

Ramon Wagner ist fassungslos

Ramon Wagner und sein Hund “Momo” / privat

“Wir waren beruflich unterwegs und ein Freund hat auf sie aufgepasst. Er war unaufmerksam und sie ist einen See gefallen und musste wiederbelebt werden. An den Folgen ist sie gestern dann doch gestorben”, erzählt Ramon Wagner im exklusiven Interview mit kukksi. “Ein anderer Mensch hat ihn mir wegen Unachtsamkeit aus dem Leben gerissen”, zeigt sich der Manager schockiert.

Der Freund sollte 1 bis 2 Tage auf den Hund aufpassen, während sich Ramon und Konrad im Ausland befanden. Ramon Wagner weiß aber auch, dass es keine Absicht war – dennoch wird sich für ihn nichts ändern. Der Verlust ist für ihn, aber auch Micaela Schäfer nur schwer verkraftbar. “Momo” wurde nur 6 Jahre alt – für Ramon Wagner bedeutete er alles.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup