Social Media

Stars

Micaela Schäfer: Muss die Nackt-Beauty in den Knast?

kukksi | Marco Holzweißig

Ob das wirklich eine gute Idee war? Micaela Schäfer wollte die Leute mobilisieren, wählen zu gehen. Nun droht ihr deswegen eine Knaststrafe!

Micaela Schäfer hat per Briefwahl ihre Kreuze gemacht und in einer sexy Pose ihren Stimmzettel gepostet. Darauf ist zu sehen, dass das Erotikmodel die CDU wählt und Bundeskanzlerin Angela Merkel unterstützt. In Deutschland gilt allerdings das Wahlgeheimnis.

Hat sich Micaela Schäfer strafbar gemacht?

“Der Stimmzettel ist unbeobachtet zu kennzeichnen und in den Stimmzettelumschlag zu legen”, lautet der Paragraf 66 der Bundeswahlordnung. Nicht nur die Stimme von Micaela Schäfer könnte nun für endgültig erklärt werden, sondern dem Erotikmodel droht jetzt eine Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup