Social Media

Stars

Micaela Schäfer betreibt Online-Bordell: Erotikmodel wird Puff-Mutti

Micaela Schäfer zeigt überall ihre nackte Haut, wo es nur geht. Doch das scheint ihr nicht zu genügen: Jetzt betreibt das Erotikmodel noch ein Online-Bordell!

Sie tritt dort als Teilhaberin und Botschafterin auf. Der Name der Website lautet „Shortaffair“. Die Plattform vermittelt erotische Kontakte zwischen Frauen und Männer. Die Vermittlung ist zwar kostenlos und die Frauen kassieren, müssen aber eine stolze Gebühr von 200 Euro an „Shortaffair“ zahlen.

Ist Micaela Schäfer jetzt eine Zuhälterin? „Nein, ich fühle mich ganz und gar nicht wie eine Zuhälterin. Im Gegenteil, ich gebe den Mädels ein Stück Freiheit“, sagt Micaela Schäfer gegenüber der B.Z. dazu.

Das Logo von DSDS
Werben bei KUKKSI

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup