Social Media

Stars

MH17-Katastrophe: Niederlande trauern um Opfer

Eindhoven – Die Leichen der ersten 298 Opfer der MH-17-Katastrophe sind in den Niederlanden angekommen. Auf dem Flughafen Eindhoven landeten eine niederländische und eine australische Transportmaschine mit insgesamt 40 Särgen. Als die Flugzeuge landeten, läuteten die Kirchenglocken. Von Angehörigen, Ministerpräsident Markt Rutte und dem Königspaar Willem-Alexander und Maxima werden sie dort erwartet. Das ganze Land trauert um die Opfer. Bei dem Absturz von Flug MH17 sind insgesamt 298 Menschen ums Leben gekommen. 193 davon kamen aus den Niederlanden.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du willst nichts verpassen? Dann folge uns bei Facebook!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup