Social Media

Stars

#merkelstreichelt: Angela Merkel tröstet weinendes Mädchen

Hat Angela Merkel richtig reagiert? Die Bundeskanzlerin hat ein weinendes Flüchtlingskind getröstet. Im Netz ist darüber eine heftige Debatte entfacht!

Es war ein Termin, den Angela Merkel wohl nicht so schnell vergessen wird. Die Kanzlerin war in einer Schule in Rostock – es ging um Flüchtlingspolitik. „Wir haben jetzt gerade in letzter Zeit eine schwere Zeit gehabt. Wir waren kurz davor, abgeschoben zu werden“, sagte ein Flüchtlingskind zu unserer Kanzlerin.

Angela Merkel sagte daraufhin: „Wir werden nicht alle Menschen, die im Libanon in Flüchtlingslagern sind, aufnehmen können.“ Sie wolle sich aber dafür einsetzen, dass Asylanträge schneller bearbeitet werden.

Und dann folgte auch noch der Satz: „Aber es werden auch manche wieder zurückgehen müssen.“ Diese Worte brachten das Kind offenbar zum weinen. Angela Merkel ging zu dem Flüchtlingskind, um es zu „streicheln“. Unter dem Hashtag #merkelstreichelt ist eine krasse Diskussion entfacht. Was meint ihr: Hat die Kanzlerin richtig reagiert? Diskutiert darüber auf unserer Facebook-Seite!

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

Banner zu
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup