Social Media
KU 2014 SLIDE940 TV RTL Formel 1 BILD RTL Lukas Gorys

TV

RTL-Schock: Bald keine Formel 1 mehr?

Seit mehr als 20 Jahren überträgt RTL die Formel 1. Doch ist damit bald Schluss? Der Sender könnte möglicherweise aus der Übertragung aussteigen.

Seit Jahren sinken die Quoten bei der Formel 1. RTL will mehr in Fußball investieren, wie der Kölner Express berichtet. Offiziell dementiert der Sender die Ausstiegs-Gerüchte. „Wir sind seit 24 Jahren der Formel-1-Sender in Deutschland und haben grundsätzlich immer betont, dass wir dieses Engagement gerne fortführen möchten“, erklärte Sendersprecher Matthias Bolhöfer dem Blatt.

Zwischen RTL und Formel-1-Chef Bernie Ecclestone (84) finden derzeit Verhandlungen statt. Der Sender will den Preis kräftig drücken. Es gibt aber auch Konkurrenz: Sky will laut Informationen der Zeitung dafür umso mehr blechen. Man wolle aber die Exklusivrechte. RTL wäre demnach aus dem Rennen. Sollte die Formel 1 wirklich aus dem Free-TV verschwinden, wäre das für RTL, aber vor allem auch für die Fans ein großer Schock.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup