Social Media
Hauptbahnhof in Berlin

News

Mega-Lockdown: Wird der Nah- und Fernverkehr eingestellt?

iStock / imagemanufaktur

Die Neuinfektionen sind weiter auf einem sehr hohem Niveau. Und auch die Todeszahlen steigen immer weiter. In der kommenden Woche treffen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Länderchefs zum nächsten Corona-Gipfel. Schon jetzt ist klar: Es wird weitere Verschärfungen geben! Doch welche Maßnahmen könnten genau beschlossen werden?

Die Corona-Pandemie spitzt sich weiter zu. Die Neuinfektionen sind weiter zu hoch – und das trotz Lockdown. Dieser gilt in Deutschland bereits seit dem 16. Dezember 2020. Obwohl unter anderem der Einzelhandel geschlossen wurde, sind die Zahlen bisher nicht zurückgegangen. Zusätzlich bereitet die Virus-Mutation aus Großbritannien den Politikern große Sorge. Deshalb könnten beim nächsten Corona-Gipfel weitere Maßnahmen beschlossen werden.

Diese Regeln könnten kommen

„Das Virus lässt sich nur noch mit zusätzlichen Anstrengungen aufhalten“, soll Bundeskanzlerin Angela Merkel auf einer CDU-Sitzung laut Medienberichten gesagt haben. Welche Verschärfungen genau kommen, ist unklar – aber Fakt ist: Der Lockdown wird wohl noch deutlich härter! Im Gespräch sind unter anderem eine Ausgangssperre sowie die Einführung der FFP2-Maskenpflicht in ganz Deutschland. Unklar ist, ob auch die Kontaktbeschränkungen weiter verschärft werden. Derzeit darf man sich nur mit EINER Person aus einem weiteren Hausstand treffen.

Hauptbahnhof in Berlin

iStock / claudiodoenitzperez

ÖPNV wird wohl nicht eingestellt

Medienberichte gab es auch über die Einstellung des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs. Das wurde jedoch von mehreren Seiten bisher dementiert. „Was es nicht heißt, ist: den Öffentlichen Nahverkehr einzustellen“, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Und auch Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier sprach sich gegen eine Einstellung des ÖPNV aus. Zwar könne es möglicherweise Einschränkungen auch hier geben – aber eine komplette Stilllegung schließen die Politiker eher aus. Der Lockdown wird wohl auch über den 31. Januar 2021 hinaus verlängert. Der nächste Corona-Gipfel findet am kommenden Dienstag statt – dann werden Kanzlerin Angela Merkel, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller die Maßnahmen in einem Statement verkünden. Schon gelesen? Mega-Lockdown: Diese Regeln könnten kommen!

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup