Social Media

Uncategorized

Mauerfall-Jubiläum: Lichtgrenze erinnert an das geteilte Berlin

Die Welt schaut in diesen Tagen nach Berlin: In der Hauptstadt finden am Wochenende die Feierlichkeiten zum 25. Jahrestag des Mauerfalls statt.

© kukksi | Marco Holzweißig

© kukksi | Marco Holzweißig

Die Mauer ist das Symbol einer geteilten Stadt – diese trennte Berlin von 1961 bis 1989. An rund 15 Kilometern der ehemaligen Mauer wurden tausende Luftballons aufgestellt. Mit früheren DDR-Bürgerrechtlern hat Berlins Regierender Bürgermeister die symbolische Lichtgrenze eröffnet. Von der Bornholmer Brücke über das Brandenburger Tor bis zur Oberbaumbrücke an der Spree in Kreuzberg wurden die 6.880 leuchtenden Ballons installiert. Entlang der Strecke werden unter anderem Filme und Tafeln präsentiert. Am Sonntag steigen die Ballons in den Hauptstadt-Himmel auf.

P.S.: News. Stars. Skandale. Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup