Social Media

Buzz

Mann wird von Wespe gestochen – kurz danach stirbt er

iStock / Nataba

Klar, so ein Wespenstich kann schon ziemlich schmerzhaft sein. Bei einem Mann ging das jedoch jetzt sogar tödlich geendet! 

In herne wollte ein Mann eine Hecke schneiden. Dabei übersah er offenbar ein Wesepnnest. Die Tiere gingen dann auf ihn los und haben den 50-Jährigen tot gestochen. Nachdem er mit der Heckenschere versehentlich das Wespennest geschnitten habe, wurde er mehrmals in das Gesicht gestochen – danach brach er zusammen.

Ein Notarzt traf nur wenige Minuten später ein und versuchte den Mann, wiederzubeleben – leider ohne Erfolg. Eine mögliche Todesursache könnte ein allergischer Schock sein, wie die Bild-Zeitung berichtet.

Foto: iStock / Nataba

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup