Social Media

Buzz

Mann findet weltweit tödlichste Spinne in Bananen

iStock / ivkuzmin

Ach du sch… Du hast eine riesige Panik vor Spinnen? Dann solltest du spätestens jetzt diese News nicht mehr weiterlesen. Denn ein Mann aus Großbritannien hat eine Schock-Entdeckung in seiner Mittagspause gemacht.

Neil Langley arbeitete in einem Bürogebäude und wollte sein Mittagessen verzehren. In seinen Bananen krabbelte plötzlich eine Spinne hervor. Im Gegensatz zu vielen anderen hat er keine Spinnen-Phobie und hat es deshalb ziemlich locker genommen – zu dem Moment ahnte er noch nicht, dass es einer der giftigsten Spinnen auf der ganzen Welt ist.

Der Mann schloss die Spinne in eine Tupperdose ein und ging danach in ein Meeting. “Ich fand sie gar nicht so angsteinflößend, aber meine Kollegen waren doch sehr besorgt”, sagte er gegenüber dem Mirror. Im Gegensatz zu ihm machten sich seine Kollegen riesige Sorgen und riefen deshalb die Tierschutzorganisation RSPCA.

WERBUNG

Brasilianische Wanderspinne: Ein Biss kann tödlich sein

Ein Mitarbeiter der Organisation identifizierte das Krabbeltier als Brasilianische Wanderspinne – es handelt sich dabei um die weltweit tödlichste Spinne der Welt. Bekannt ist das Tier auch als Bananenspinne. Ein Biss kann einen Menschen innerhalb von wenigen Stunden töten. “Ich hatte wirklich Glück, dass die Spinne nicht bei mir zu Hause aus der Bananenstaude geklettert ist oder in meiner Arbeitstasche. Dann hätte Schlimmes passieren können”, so Neil Langley. Der Mann hatte die Bananen zuvor beim Discounter gekauft.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup