Social Media

Buzz

Mann (23) stirbt nach Schlangen-Biss!

iStock / David O'Brien

Zu einer seltenen Attacke kam es in Australien: Ein Mann starb durch einen Seeschlangen-Biss! Kurz danach ist der 23-Jährige verstorben. 

Der Mann war laut Medienberichten auf einem Fischerboot vor den Northern Territories unterwegs. Dort wurde er plötzlich von einem Reptil attackiert – es handelte sich dabei um eine Seeschlange. Das Tier biss den 23-Jährigen!

Die meisten Seeschlangen leben in Australien

Als die Sanitäter eintrafen, war der britische Tourist bereits tot, wie die Zeitung Northern Territory News schreibt. Es gibt rund 70 bekannte Seeschlangen – 30 davon leben in den Gewässern rund um Australien. Zwar sind die Tiere giftig, aber attackieren nur sehr selten Menschen.

Foto: iStock / David O’Brien

WERBUNG

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup