Social Media
Krümel

kukksi exklusiv

Mallorca-Opening: Krümel im KUKKSI-Interview

KUKKSI Mallorca

Seit den Corona-Beschränkungen durfte Marion Pfaff alias Krümel ihren Stadl auf Mallorca am 1. Juli 2020 wieder eröffnen. Doch statt Feierlaune rückte plötzlich die Polizei an. KUKKSI war vor Ort und hat mit Krümel gesprochen. 

Krümel freute sich riesig auf das Opening. “Ich bin total nervös. Das ist eine Situation, die wir und alle anderen bisher nicht kannten. Wir haben ein strenges Hygienekonzept, wo wir uns strikt daran halten müssen. Die Künstler dürfen beispielsweise nicht mehr auf der Theke singen. Es dürfen nur 31 Gäste hier drin Platz nehmen. Sobald das Maß überschritten wird, darf keiner mehr rein. Das sind sehr viele Sachen, die wir beachten müssen. Es ist ein anderes Feiern, aber ich bin froh, dass wir überhaupt aufmachen dürfen”, sagte Krümel vor dem Polizeieinsatz im exklusiven Interview mit KUKKSI.

So schätzt Krümel die Saison ein

“Ich schätze, dass schon einige Menschen wieder nach Mallorca kommen. Zum einen sind die Strände im Gegensatz zu Deutschland hier nicht überfüllt. Zum anderen ist Mallorca sicherer als jeder andere Ort, denn wir haben kaum Infizierte auf der Insel. Die Leute achten hier mehr auf Sicherheit und Hygiene, als das in Deutschland der Fall ist. Die Leute können bedenkenlos nach Mallorca kommen. Die größte Angst besteht wohl eher beim Fliegen – aber wenn sie die Maske aufhaben und dort die Klimaanlage läuft, ist die Ansteckungsgefahr sehr gering. Und wenn man sich hier an die Regeln hält, kann man einen wunderbaren Urlaub haben. Ich denke, dass es Mitte oder Ende Juli nochmal richtig losgeht. Zwar nicht so wie sonst, aber einen gewissen Ansturm wird es geben”, erzählt sie uns.

Krümel und Almklausi

KUKKSI Mallorca

So hart war die Corona-Zeit

“Die Zeit war extrem. Abgesehen von der wirtschaftlichen Situation war die Zeit aber dennoch schön für uns. Denn wir haben als Familie sehr viel Zeit verbracht, was wir sonst nie gemacht haben. In den letzten 10 Jahren waren wir kaum am Strand. Ich habe außerdem wieder meine Leidenschaft zum Gitarre spielen entdeckt”, verrät uns die Sängerin.

Polizeieinsatz bei Krümel

KUKKSI Mallorca

So ist der aktuelle Stand nach Polizeieinsatz

Doch rund 90 Minuten nach der Eröffnung rückte die Polizei mit mehreren Beamten an, da einige Gäste nicht an ihrem Platz saßen und keinen Mund-Nasen-Schutz trugen. Ob der Stadl überhaupt wieder eröffnen darf, wird sich noch zeigen. “Wir sind derzeit in Kontakt mit unserem Steuerberater. Er muss sich mit der Polizei und der Behörde in Verbindung setzen. Er klärt ab, was wir überhaupt noch dürfen. Derzeit wissen wir noch gar nicht, was Sache ist. Bis das abgeklärt ist, werden wir erstmal keine Künstler auftreten lassen”, sagt Krümel zu KUKKSI am Donnerstag. Update: Soeben erreichte uns die Info, dass Live-Shows im Stadl stattfinden dürfen.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup