Social Media
Playa de Palma auf Mallorca

Mallorca

Mallorca: Nun gilt auch eine Reisewarnung!

KUKKSI Mallorca

Das Robert-Koch-Institut hat Spanien zum Risikogebiet erklärt. Nun zieht das Auswärtige Amt nach und hat eine Reisewarnung ausgesprochen – dazu zählt auch Mallorca

Die Bundesregierung hat Spanien sowie die Balearen, wozu auch Mallorca gehört, als Risikogebiet eingestuft und eine Reisewarnung ausgesprochen. “Die Ausbreitung von COVID-19 führt weiterhin zu Einschränkungen im internationalen Luft- und Reiseverkehr und Beeinträchtigungen des öffentlichen Lebens. Vor nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Spanien mit Ausnahme der Kanarischen Inseln wird derzeit aufgrund hoher Infektionszahlen gewarnt”, schreibt das Auswärtige Amt auf seiner Website.

Auswärtiges Amt spricht Reisewarnung aus

“Spanien war und ist von COVID-19 stark betroffen. Regionale Infektionsherde gibt es insbesondere in den Autonomen Gemeinschaften Aragón, Katalonien, Navarra, La Rioja, Kastilien und Léon, im Baskenland, in der Hauptstadtregion Madrid sowie auf den Balearen. Auf Mallorca ist insbesondere Palma de Mallorca betroffen. Landesweit beträgt die Inzidenz mehr als 50 Fälle pro 100.000 Einwohner auf sieben Tage, weshalb das Robert-Koch-Institut Spanien mit Ausnahme der Kanarischen Inseln zum Risikogebiet erklärt hat”, heißt es dort weiter.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup