Social Media
Mallorca-Bilanz 2021 von KUKKSI

KUKKSI Mallorca

Mallorca: Das waren die Gewinner und Verlierer der Saison 2021

Bild links: KUKKSI | Oliver Stangl / Bild Mitte: nicepix | Thomas Reiner / Bild rechts: IMAGO / nicepix.world

Nach dem langen Lockdown in 2020 kehrte Mallorca im Jahr 2021 wieder zur Normalität zurück – auch, wenn Discos wie der Megapark noch geschlossen waren. KUKKSI-Reporter Oliver Stangl berichtete auch in diesem Jahr wieder von der Insel und fasst die Gewinner und Verlierer der Saison zusammen. 

Einige sind sicher froh, dass die Saison auf Mallorca vorbei ist. Andere konnten hingegen mehr rausholen als noch im Jahr 2020, als Mallorca einer Geister-Insel glich. Immerhin erweckte die Insel in diesem Jahr wieder etwas zum Leben, aber es lief nicht für jeden alles rund. KUKKSI war auch diesmal wieder in der Saison vor Ort und fasst die Gewinner sowie Verlierer der Saison zusammen.

KUKKSI Reporter Oliver Stangl

KUKKSI-Reporter Oliver Stangl berichtete auch 2021 aus Mallorca – Foto: nicepix / Thomas Reiner

Die Verlierer

Bierkönig

Der Bierkönig hat zumindest in diesem Jahr wieder teilweise aufgemacht – ob sich das gelohnt hat? Wohl kaum! Denn die große Partysause fiel trotz Eröffnung aus. Gäste mussten an ihren Tischen bleiben und tanzen war aufgrund der strengen Hygienemaßnahmen tabu. Auftritte gab es auch kaum welche – immerhin: Die Fans haben dennoch langes Warten in Kauf genommen.

Megapark

Während der Bierkönig zumindest teilweise öffnete, war der Megapark über die komplette Saison dicht. Zwar hatten die Verantwortlichen über eine Eröffnung nachgedacht, aber aufgrund der strengen Corona-Regeln und der Größe des Partykomplexes war das kaum möglich. Im kommenden Jahr dürfte das wieder anders aussehen: 2022 wird der Megapark wohl wieder öffnen und verspricht so viele Auftritte wie noch nie. Die Party wird dann in dem Tempel wohl wieder steigen!

Krawall-Touristen

Party am Ballermann auf Mallorca

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Die meisten Touristen haben sich friedlich verhalten. Es gab aber auch die, welche nachts trotz strengen Corona-Regeln an der Playa de Palma feierten und den Strand sowie die Promenade komplett vermüllten. Dort versammelten sich in den Sommermonaten beinahe täglich tausende Touristen – später löste die Polizei die Krawall-Partys immer wieder aus. Dabei kam es teilweise zu Ausschreitungen.

Die Polizei

Party an der Playa de Palma

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Und da wären wir auch gleich schon beim nächsten Thema: Die Polizei zeigte sich teilweise machtlos gegen die illegalen Partys, welche die Playa de Palma nachts in einen Ausnahmezustand versetzen. Auch die Unterstützung der Policía Nacional half da wenig und die Situation bekamen die Cops kaum in den Griff.

Die Gewinner

Die Playa de Palma

Playa de Palma auf Mallorca

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

In vielen Regionen auf Mallorca blieben die Touristen aus – so aber nicht an der Playa de Palma. Besonders zum Ende der Saison waren die Strände voll und zumindest kurzzeitig erlebte die Playa de Palma einen echten Touristen-Boom. Gastronomen konnten kurz aufatmen, denn die Saison ist im Vergleich zu 2020 nicht komplett ins Wasser gefallen.

Die Getränkehändler

Alkohol durfte nicht mehr rund um die Uhr verkauft werden und es gab auch strenge Regeln für Supermärkte. So machten die Getränkehändler auf der Straße aufgrund der strengen Corona-Regeln für Supermärkte & Co. das Geschäft ihres Lebens.

Münchner Kindl

Zu den großen Gewinnern gehört das Münchner Kindl. Denn es war einer der wenigen Kneipen, wo Live-Auftritte stattfanden.

Bars und kleine Kneipen

Die großen Lokale wie Megapark oder Bierkönig waren weitestgehend zu – davon profitierten insbesondere die kleineren Lokale. So waren Restaurants wie Zur Krone oder auch das Deutsche Eck immer gut gefüllt und erlebten einen wahren Besucheransturm.

Die Mallorca-Promis

Krümel im KUKKSI-Interview

IMAGO / nicepix.world

Zu den Gewinnern gehörten auch einige Mallorca-Promis. So machte nicht nur Daniela Büchner bei „Promi Big Brother“ eine gute Figur, sondern beispielsweise auch Nadescha Leitze – die Auswanderin eröffnete mehrere Corona-Testzentren auf Mallorca. Und auch Krümel zog ihr Programm im Stadl durch, welcher immer gut gefüllt war – und das in einer Gegend in Paguera, welche eigentlich auch in diesem Jahr beinahe noch einem Geisterort glich.

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup