Social Media
Playa de Palma

Mallorca

Mallorca auch betroffen: Spanien ruft landesweiten Notstand aus!

KUKKSI Mallorca | Oliver Stangl

Nicht nur in Deutschland, sondern auch in Spanien steigen die Corona-Neuinfektionen drastisch an. Deshalb hat die Regierung einen landesweiten Notstand ausgerufen – diese gelte wahrscheinlich bis zum Mai im kommenden Jahr, wie Regierungschef Pedro Sánchez in einer Fernsehansprache sagte. 

Der Gesundheitsnotstand gelte für das ganze Land! Diese gelte zunächst für zwei Wochen. Pedro Sánchez kündigte ab an, dass Kabinett zu bitten, diesen bis Mai 2021 zu verlängern. Betroffen sind demnach auch die Balearen-Inseln wie Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera.

Es gilt eine nächtliche Ausgangssperre

In den nächsten Monaten gelte außerdem im ganzen Land eine nächtliche Ausgangssperre von 23 bis 6 Uhr – nur die kanarischen Inseln sind von der Regelung nicht betroffen. “Die Wirklichkeit ist, das Europa und Spanien in einer zweiten Welle der Pandemie versunken sind”, erklärte Pedro Sánchez.

Nicht der erste Notstand

In der Corona-Pandemie wurde bereits zweimal der Notstand in Spanien erklärt. Dabei galten strikte Ausgangssperren und alle Geschäfte wurden dicht gemacht. Nachdem im Juni die Corona-Infektionszahlen zurück gingen, wurde der Notstand wieder auffgehoben – kurze Zeit später kamen dann auch wieder die ersten Touristen ins Land.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup