Social Media
Kirsty Weston

Life

Mädchen wollte sich Einhorn-Locken färben – jetzt ist sie kahl!

Facebook.com / Kirsty Weston

Kirsty Weston wollte sich Einhorn-Locken färben, doch das ging total schief: Die 29-Jährige ist jetzt kahl und hat am Hinterkopf keine Haare mehr.

Der Versuch, sich „Unicorn Hair“ zu färben, endete in einer schrecklichen Tragödie: Sie erlitt schlimmste Verätzungen und ist an einigen Stellen für immer kahl. Kirsty Weston habe die Haarfarbe nach den Gebrauchsanweisungen benutzt. Da sie sich das Geld für einen Friseurbesuch sparen sollte, trug sie die Chemikalien selber auf.

„Innerhalb der 15 Minuten fing mein Haar buchstäblich an zu rauchen. Der Schmerz war so schlimm, dass mir schwindelig wurde und ich dachte, ich würde ohnmächtig werden“, sagte Kirsty Weston gegenüber The Sun. Sogar ihr Gesicht ist am kommenden Tag angeschwollen.

Die 29-Jährige suchte einen Arzt auf – zunächst glaubte er, es handelte sich um eine allergische Reaktion. Kurz danach wurde aber klar, wie schwer ihre Kopfhaut wirklich geschädigt war. Die Verletzungen waren so heftig, dass sie sechs Wochen in ein Krankenhaus musste und mehrmals operiert wurde. Seitdem hat sich ihr Leben komplett geändert…

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup