Social Media

Buzz

Mädchen will Selfie machen – kurz danach ist sie fast tot!

iStock / vadimguzhva

Immer mehr Teenies wollen aufregende Selfies in ungewöhnlichen Kulissen machen. Das kann aber auch schief gehen und sogar richtig schlimm enden, wie ein Fall aus Indonesien jetzt zeigt.

Vier Freundinnen wollten Bilder ausgerechnet auf einer Zugstrecke machen – darunter befand sich auch Ely Hayati. Mit wehenden Haaren machten die Teenies mehrere Schnappschüsse, als eine Bahn an ihnen vorbeirauschte. Dabei wird die 16-Jährige plötzlich von einem Zug erfasst.

Es bestand Lebensgefahr

Die Freundinnen sagen später aus, dass Ely mehrere Meter von dem Zug mitgerissen wurde. Sie musste sofort in einem Krankenhaus behandelt und operiert werden, denn es bestand Lebensgefahr. Die Mediziner mussten ihren Kopf wieder zusammennähen. Die Freundinnen werden künftig wohl auf solche Selfies künftig verzichten.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup