Social Media

Buzz

Mädchen steckt sich Handy-Ladekabel in den Mund – danach stirbt sie!

iStock / CASEZY

Tragischer Zwischenfall in Indien! Ein zweijähriges Mädchen hat sich ein Ladekabel von einem Smartphone in den Mund gesteckt – kurz danach ist sie gestorben!

Es sollte ein schöner Familienausflug werden: Das Mädchen war am Samstag bei ihren Großeltern zu Gast. Doch ein unachtsamer Moment endete tödlich: Die Zweijährige hat sich ein Handy-Ladekabel in den Mund gesteckt – kurz danach starb sie.

Mädchen erlitt einen Stromschlag

Sie erlitt einen tödlichen Stromschlag, wie der Mirror berichtet. Ein Polizeisprecher erklärte gegenüber Times of India, dass gegen niemanden eine Anzeige erstattet wurde – der tödliche Zwischenfall wird demnach als Unglück eingestuft.

Handy-Ladekabel sollten nach der Benutzung sofort aus der Steckdose gezogen werden, damit solche Unglücke vermieden werden können. Für andere Eltern dürfte der Fall eine Warnung sein, damit Ladekabel für Kinder nicht zur tödlichen Falle werden.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup