Social Media

Buzz

Mädchen macht Schock-Entdeckung bei Primark

iStock / Heiko Küverling

Ein Mädchen aus Edinburgh wollte bei Primark shoppen gehen. Dort fand sie einen BH, den sie richtig cool fand und auch mitnehmen wollte – aber dann kam alles ganz anders…

Den BH nahm das Mädchen mit in die Umkleidekabine und hat ihn anprobiert. Das Stück hat auch gepasst und das Girl war voll happy. Nur das Preisschild fehlte – deshalb hat sie sich auf die Suche nach einem Mitarbeiter gemacht. Dieser machte dann eine unglaubliche Entdeckung: Der BH gehört gar nicht zum Sortiment von Primark!

WERBUNG

Kundin hatte BH bei Primark liegen lassen

Das Mädchen hatte also einen BH einer völlig anderen person angezogen. Die Kundin hatte ihren BH wohl dort liegen lassen, als sie einen von Primark mitgehen lassen hat. Ihren alten BH hat sie dann auf den Ständer gehangen, damit es nicht auffällt. UNGLAUBLICH! Die Masche wird übrigens häufiger angewendet: In den sozialen Netzwerken erzählen Store-Mitarbeiter, dass neuerdings Kunden ihre alten Schuhe in Kartons legen und mit den neuen Sneakern das Geschäft verlassen. Bei Schuhen fällt das vielleicht schneller als bei einem BH auf, denn alte Sneaker können dreckig sein und auch müffeln…

Update: Primark hat sich dazu geäußert. “Wir möchten uns bei der Kundin für diese Erfahrung entschuldigen. Wir sind bestrebt, unseren Kunden jederzeit eine angenehme Einkaufsatmosphäre zu bieten und es tut uns leid, dass uns dies in diesem Fall nicht gelungen ist”, erklärt ein Unternehmenssprecher.

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup