Connect with us

Mädchen hat ihre Periode – kurz danach ist sie tot!

Buzz

Mädchen hat ihre Periode – kurz danach ist sie tot!

iStock / RyanKing999

Mädchen hat ihre Periode – kurz danach ist sie tot!

Ein junges Mädchen musste sterben – und das, weil sie ihre Periode in einem Schuppen hatte. Dort soll die junge Frau an einer Rauchvergiftung gestorben sein.

Sie hatte ihre Menstruation und durfte sich deshalb nicht im Haus der Familie aufhalten. Deshalb musste sie vorübergehend in einem Schuppen wohnen. Dort wollte sie sich wärmen – dabei wurde offenbar auch das Feuer entfacht, wie die Polizei mitteilt. Später wurde ihre Leiche gefunden.

Der Fall ist schockierend! Offenbar wurde das Mädchen aus Nepal ein Opfer des Hindu-Brauchs. Eigentlich ist die Tradition „Chhaupadi“ mittlerweile verboten, wird aber trotzdem noch immer ausgeführt. Dort gelten Frau, die ihre Periode haben als „unsauber“. Während der Regelblutung werden sie deshalb in Schuppen oder auch Kuhställen untergebracht. In der Zeit dürfen sie sogar keine Menschen oder Obst berühren.

Nach Oben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Welche Cookies gespeichert werden und welche Unternehmen auf diese Zugreifen, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen