Social Media
Luisa Neubauer

News

Luisa Neubauer: Fridays for Future, Familie, Vermögen & Instagram – so tickt die Klimaaktivistin privat!

IMAGO / Jürgen Heinrich

Luisa Neubauer ist einer der bekanntesten Klimaaktivistinnen hierzulande und wird auch als die „deutsche Greta“ betitelt. Sie ist in Deutschland die Symbolfigur der „Fridays for Future“-Bewegung. KUKKSI hat einige Fakten zu der Klimaaktivistin zusammengestellt.

Luisa Neubauer ist Teil der von Greta Thunberg initiierten Protestbewegung „Fridays for Future“. Seit Jahren setzt sie sich für das Klima ein und ist wie viele andere junge Leute enttäuscht von den Regierungen, da sich diese nicht genug gegen den Klimawandel einsetzen. Schon in jungen Jahren machte sie sich für einen Kohleausstieg stark und ist seit 2017 Mitglied der Partei DIE GRÜNEN. Geboren wurde Luisa Neubauer 1996 in Hamburg. Danach studierte sie Geografie an der Georg-August-Universität in Göttingen und erreichte den Abschluss Bachelor of Science.

Steckbrief zu Luisa Neubauer

Name: Luisa-Marie Neubauer
Beruf: Klimaschutzaktivistin, Studentin, Autorin, Podcasterin
Alter: 26 Jahre
Geburtstag: 21. April 1996
Geburtsort: Hamburg
Wohnort: Göttingen und Berlin
Freund: Louis Klamroth
Kinder: keine
Instagram: luisaneubauer

So lernte sie Greta Thunberg kennen

Bei der Klimakonferenz in Katowice hat sie Greta Thunberg kennengelernt, welche die Bewegung „Fridays for Future“ ins Leben gerufen hat. Luisa Neubauer hat die Ziele von Greta Thunberg voll unterstützt und brachte anschließend die Bewegung nach Deutschland – mit großem Erfolg. Denn seitdem gibt es immer wieder Protestaktionen, wo Schüler:innen für mehr Klimaschutz auf die Straße gehen. Seit 2020 hat Luisa Neubauer auch den Podcast „1,5 Grad“, wo die Klimakrise eine zentrale Rolle spielt. Im Jahr 2022 hat Luisa Neubauer das Buch „Noch haben wir die Wahl. Ein Gespräch über Freiheit, Ökologie und den Konflikt der Generationen“ veröffentlicht.

Die Familie und der Freund von Luisa Neubauer

Ihre Mutter Frauke ist Krankenpflegerin und ihr Vater Harry leitet ein Altenpflegeheim. Luisa Neubauer hat auch mehrere Geschwister – so dazu zählen eine Schwester sowie zwei Brüder. Und auch über ihre Hobbys ist einiges bekannt. So schaut sich Luisa Neubauer gerne den „Tatort“ an, spielt Klavier, zu ihrer Leidenschaft gehört Kochen und verbringt oft Zeit mit Freunden und der Familie. Bekannt ist auch, dass Luisa Neubauer nicht als Single durchs Leben geht und einen Freund hat.

Ihre Rolle in der „Fridays for Future“-Bewegung

Luisa Neubauer hat in Deutschland eine große Rolle bei der „Fridays for Future“-Bewegung. Denn unter anderem müssen Demonstrationen organisiert werden und auch Gäste oder Politiker eingeladen werden. Laut ihrer Ansicht sollen die Schulstreiks so lange gehen, bis Deutschland seine Klimapolitik grundlegend ändert. Die Klimaaktivistin nimmt auch kein Blatt vor den Mund – so kritisierte sie beispielsweise Ex-Kanzleriun Angela Merkel mal aufs Schärfste. „Für mich bleibt eine bedrückende Feststellung: Angela Merkel hat – unter dem Strich – immer wieder Prioritäten gegen unsere Lebensgrundlagen, gegen ökologische Rechte und die Chancen künftiger Generationen gesetzt“, sagte Luisa Neubauer der Neuen Osnabrücker Zeitung. Und auch 2023 sorgte Luisa Neubauer wieder für Schlagzeilen: Die Klimaaktivistin wurde von Polizisten vor dem Braunkohleort Lützerath weggetragen.

Wie hoch ist das Vermögen von Luisa Neubauer?

Immer wieder taucht der Begriff Vermögen auf, wenn man nach Luisa Neubauer bei Google sucht. Wie viel Kohle die Klimaaktivistin hat, ist nicht bekannt. Laut Medienberichten gehen die Schätzungen von einer bis zu 2,6 Millionen Euro. Es finden sich im Netz also unterschiedliche Angaben und offiziell bestätigt ist das nicht. Im übrigen ist die Klimaaktivistin auch sehr aktiv bei Instagram. Unter ihrem Kanal @luisaneubauer postet sie immer neue Updates, die natürlich auch viel mit dem Klimaschutz und der „Fridays for Future“-Bewegung haben. Zu sehen ist Luisa Neubauer auch immer wieder in zahlreichen TV-Shows – so war sie unter anderem mehrmals bei Markus Lanz oder Anne Will zu Gast. Schon gelesen? Greta Thunberg: So berühmt ist ihre Schwester!

KUKKSI ist das Reality-Teenie-Magazin im Netz für User zwischen 12 und 26 Jahren. Seit dem Jahr 2008 liefern wir täglich aus dem Herzen der Hauptstadt die neusten Stories rund um Stars, Sternchen und YouTuber, schreiben über die angesagtesten Trends, Beziehungen, Liebe und wissen, was morgen in den Soaps passiert. Weitere Schwerpunkte sind Reportagen, Gesundheit, Beauty, Food, Mode und Wissenschaftsthemen. Bei uns gibt es die News und Stories, die junge Leser bewegen und decken das komplette Spektrum ab. Unsere Reporter berichten für unsere Magazine von exklusiven Events in Deutschland, Spanien und den USA.
© 2008 - 2022 KUKKSI MEDIENGRUPPE - NETWORK: KUKKSI DEUTSCHLAND | KUKKSI AUSTRIA | KUKKSI SCHWEIZ | KUKKSI INTERNATIONAL | KUKKSI MALLORCA | PROMIPLANET

Connect
Newsletter Signup