Social Media

Stars

Luca Hänni gibt Konzert für kranke Kinder

Luca Hänni engagiert sich als Botschafter für Menschen mit Epidermolysis bullosa (EB) – die sogenannten Schmetterlingskinder.

Mit seiner Präsenz macht Luca Hänni auf die unheilbare Hautkrankheit aufmerksam. Doch nicht nur das: Er macht die kranken Kinder auch glücklich. Denn kürzlich hat der Popstar die Schmetterlingskinder zu einem exklusiven Konzert eingeladen.

Besonders gefährlich für Schmetterlingskinder sind große Menschenmassen – wie beispielsweise bei den Konzerten von Luca Hänni. Der Sänger will nun dafür sorgen, dass die kranken Kinder bei seinem nächsten Konzert einen sicheren Platz bekommen.

Doch was bedeutet die Krankheit Epidermolysis bullosa (EB) eigentlich? Dabei handelt es sich um einen Gendefekt, welcher nicht heilbar ist. Die Haut mit dieser Krankheit ist sehr verletzlich – schon die kleinste Berührung oder ein anrempeln kann diese enorm schädigen. Die Verletzungen verursachen große Narben und Wunden wie bei einer Verbrennung. Beim geringsten Druck kann sich die Haut vom Körper lösen.

P.S.: Du bist bei Facebook? Dann werde Fan von kukksi.de!

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup