Social Media

TV

Love Island 2018: Sex-Sensation! Drei Paare lassen es kachen

RTL II

Bei “Love Island” geht es zur Sache! Gleich drei Paare haben es im Bett krachen lassen – und das auch noch in der selben Nacht!

Hulk alias Sebastian Kögl hatte Sex mit Jessica Fiorini in der Privat-Suite. Nachdem Victor Seitz den anderen Jungs bereits von seinem steifen Penis berichtete, kam er bei Joana endlich auch zum Zug. Und auch Tobias Wegener und Janina Celine Jahn gaben im Bett alles und hatten ein heißes Liebesspiel.

Rekord-Quote dank Dreifach-Sex?

Das hat sich offenbar auch auf die Quoten ausgewirkt, denn RTL II fuhr mit der gestrigen Folgen einen Rekord-Marktanteil ein. Stolze 11,4 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern sahen die neuste Episode von “Love Island”, wie der Sender in einer Pressemitteilung bekanntgab. Bei den 14- bis 29-Jährigen schauten sogar unglaubliche 25,6 Prozent zu.

Was sonst noch passierte

In einem Voting in der “Love Island”-App haben sie abgestimmt, welcher Islander ehrlich nach der wahren Liebe sucht. Joana, Janina, Babak und Sebastian sind auf den letzten Plätzen gelandet. Nun hatten die Islander selbst die Qual der Wahl: Je ein Junge und ein Mädel mussten aus der Villa ausziehen. Keine leichte Entscheidung. Nach längerer Diskussion haben die Islander verkündet, dass Janina und Babak nun “Love Island” verlassen müssen. Was für eine Erleichterung für die Turteltäubchen Joana und Victor.

Vor Freude schluchzend sind sich die beiden in die Arme gefallen – dasselbe Spiel bei Pärchen Sebastian und Jessica. Als Nataschas Konkurrentin Janina die Villa verlassen muss, kann sich die 28-Jährige ein schadenfrohes Grinsen nicht verkneifen. Nach dieser Entscheidung sind Natascha und Tobias wieder Single. Eine Möglichkeit für die beiden doch wieder zu einander zu finden? RTL II zeigt “Love Island” täglich um 22:15 Uhr.

Dschungelshow Banner
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup