Social Media
Pickel

Life

Darum tauchen Pickel immer an der gleichen Stelle auf!

iStock / Bogdan Kurylo

Pickel sehen ziemlich uncool aus! Besonders dann, wenn die Hautunreinheiten im Gesicht auftauchen. Hast du dich aber schon mal gefragt, weshalb die Rötungen oft immer wieder an der gleichen Stelle auftreten? Das kann verschiedene Ursachen haben. 

Am Kinn, an der Nase, auf der Stirn oder auf dem Rücken – mit Pickeln hat man öfter mal ein Déjà-vu. Denn es kommt nicht selten vor, dass die Hautunreinheiten immer wieder an der gleichen Stelle auftauchen. Das kann mehrere Gründe haben.

Schlechte Angewohnheiten sind daran Schuld

Du stützt bei der Arbeit oder auf der Schulbank dein Kinn auf dem Tisch auf? Diese Angewohnheit solltest du unbedingt sein lassen. Denn dadurch kann Dreck in die Poren gelangen – und das sorgt dann für Pickel am Kinn. Und ja, auch wenn es schwer fällt: Die Hände sollten aus dem Gesicht! Denn dort befinden sich Bakterien, welche du dann praktisch auf das Gesicht überträgst – und diese verursachen natürlich auch Hautunreinheiten.

Pickel

iStock / brizmaker

Pickel auf der Stirn

Die meisten Teenager haben auch Pickel auf der Stirn. Und das hat einen ganz simplen Grund: Das kann durchaus an Produkten wie Haarspray, Shampoo oder Schaumfestiger liegen. Diese können Pickel verursachen – sollte das tatsächlich der Fall sein, solltest du vielleicht mal ein anderes Produkt probieren.

Pickel ausdrücken

Hautunreinheiten können auch an der Stelle wieder entstehen, wo du versuchr hast, mal einen Pickel auszudrücken. Es ist gut möglich, dass er sich wieder entzündet hat! Die Hautirritation verursacht dann wieder einen neuen Pickel. Deshalb lasse lieber die Finger davon und trage auf der Stelle eher Teebaumöl auf, um die Bakterien abzutöten.

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
Banner zu "Love Island"
KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Das ist KUKKSI
Connect
Newsletter Signup