Social Media

TV

Promi Big Brother 2020: Darum zieht Ikke Hüftgold ins Haus!

SAT.1 / Marc Rehbeck

Mit Ikke Hüftgold zieht eine echte Ballermann-Ikone ins “Promi Big Brother”-Haus. Der Sänger kündigt bereits im Vorfeld an, kein Blatt vor den Mund zu nehmen und verrät auch, wie er Konflikte mit den anderen Kandidaten lösen will. 

Mit dem Song “Dicke Titten, Kartoffelsalat” gelang Ikke Hüftgold der absolute Durchbruch. Seitdem ist der Sänger am Ballermann, aber mittlerweile auch am Goldstrand von Bulgarien, nicht mehr wegzudenken. Nun will er die diesjährige Staffel von “Promi Big Brother” ordentlich aufmischen – aber warum nimmt er an der Show überhaupt teil? “Seit Beginn der ersten Staffel schaue ich mir jetzt die ganzen Affen bei ‘Promi Big Brother’ an. Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass es Zeit wird für einen Gorilla wie mich”, sagt der Sänger in einem Interview mit SAT.1.

Und was wird die größte Herausforderung für den Ballermann-Star? “Die Beherrschung über meinen Körper nicht zu verlieren. Handlungen wie ‘am Sack kratzen’ sind da noch die harmlosen Dinge”, erzählt er. Und dann hat der Künstler auch verraten, wie er sich unter der Dusche zeigen will: “Nackt. Ich habe so ein kleines Geschlechtsteil, da braucht es schon riesige Objektive, um überhaupt irgendwas zu sehen.”

SAT.1 / Marc Rehbeck

Das würde bei Ikke Hüftgold gar nicht gehen

Er hat auch enthüllt, was für ihn im Haus das Schlimmste wäre. “Wenn die Leute vergessen zu duschen, weil sie vielleicht Angst vor dieser Situation haben. Ich habe so viele Fotos im Bierkönig oder wo auch immer gemacht, bei denen mich die Leute umarmt haben. Die heben den Arm hoch und du denkst: Alter Schwede, ungepflegte Männer stinken am meisten. Die sollen sich im Haus alle schön oft duschen”, so Ikke Hüftgold. Mit seiner Teilnahme will er vor allem die Zuschauer unterhalten. “Wir sind ja nicht zum Spaß da drin, sondern um uns für die Leute da draußen richtig zu blamieren. Ich gehe davon aus, ihr gebt uns Alkohol. Dann steht einer lauten Party und einigen ungewollten Schwangerschaften nichts mehr im Weg”, erzählt der 43-Jährige.

So geht der Sänger mit Konflikten um

In einer solchen Show ist es nicht ungewöhnlich, dass es auch Konflikte mit anderen Kandidaten geben kann. “Ich werde noch ganz andere Sachen nicht vor den Mund nehmen. Nach vier Monaten Maskenpflicht wäre es ja auch dann mal gut. Konflikte entstehen ja nur unter dummen Menschen. Deshalb wird’s wohl Dauerstress”, sagt der Kandidat in dem Interview. SAT.1 zeigt “Promi Big Brother” ab dem 7. August 2020 um 20:15 Uhr. Mehr News zu “Promi Big Brother” und den Kandidaten gibt es HIER bei KUKKSI. 

KUKKSI Mallorca
KUKKSI sucht dich
Connect
Newsletter Signup