Social Media
Schlafen

Life

Dieser Fehler beim Schlafen lässt dich 5 Kilo zunehmen!

iStock / fizkes

Die meisten von uns dösen vor dem Fernseher und schlafen irgendwann ein. Das mag für viele entspannt sein – doch nun hat eine Studie herausgefunden, dass man das genau nicht machen sollte. Denn auf den Körper kann das negative Auswirkungen haben. 

Gesunder Schlaf ist für den Körper total wichtig – das haben bereits mehrere Studien herausgefunden. Zu kurzer Schlaf oder andere Faktoren können sich jedoch negativ auf unseren Körper auswirken. Nun haben einige Studien sogar enthüllt, dass man im Schlaf zunehmen kann – zumindest dann, wenn man einige Dinge nicht beachtet.

Künstliches Licht ist schädlich für den Körper

Das Licht von Fernseher und Co. kann zu einer Gewichtszunahme führen, wie eine Untersuchung herausgefunden hat. Demnach kann künstliches Licht beim Einschlafen dick machen und zu Fettleibigkeit führen. Für die Studie haben Forscher aus den USA um die 44.000 Frauen im Alter von 35 bis 74 Jahren in einem Zeitraum von 5 Jahren genauerer beobachtet. Die Ergebnisse wurden im Fachmagazin JAMA Internal Medicine veröffentlicht. Künstliches Licht kann übrigens nicht nur vom Fernseher kommen, sondern auch von der Nachttischlampe.

Schlafen

iStock / fizkes

Gewichtszunahme von bis zu 5 Kilo

Die Frauen, welche mit künstlichem Licht einschliefen, haben stolze 5 Kilogramm zugenommen und ihr Body-Mass-Index (BMI) stieg um zehn Prozent. Bei Teilnehmerinnen, welche in komplett abgedunkelten Räumen schliefen, war das nicht der Fall. Einige Versuche an Tieren haben in der Vergangenheit bereits gezeigt, dass Licht in der Nacht den Schlaf stören kann. Die künstlichen Lichtquellen zerstören unseren natürlichen Schlafrhythmus. Unsere Gewohnheiten sollten wir daher wohl ändern und auf den Fernseher lieber verzichten – so starten wir deutlich besser in den Tag. Du solltest auch dein Smartphone in den Flugmodus stellen, damit du nicht von Nachrichten oder Anrufen nachts aus dem Schlaf gerissen wirst. Wenn du Übergewicht vermeiden willst, ist nicht nur der Schlaf wichtig – auch eine gesunde Ernährung und Sport spielen dabei eine wichtige Rolle. Schon gelesen? In dieser Position solltest du nie schlafen

"Berlin - Tag & Nacht"
"Köln 50667"
KUKKSI Mallorca
Connect
Newsletter Signup